ABFALL-
WIRTSCHAFTSBETRIEB
LANDKREIS AUGSBURG

Feyerabendstraße 2
86830 Schwabmünchen


Tel: 0821 / 3102 - 3211
Fax: 0821 / 3102 - 8900

E-Mail


Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 7:30-12:30 Uhr
Do. 14:00-17:30 Uhr
oder nach Vereinbarung

Abfallvermeidungswoche

08.11.2019

„Wertschätzen statt wegwerfen - Miteinander und voneinander lernen“ lautet das diesjährige Motto der Europäische Woche der Abfallvermeidung. Tausende öffentliche Aktionen zeigen europaweit Alternativen zur Wegwerfgesellschaft und Ressourcenverschwendung auf.


Vom 16. bis 24. November 2019 findet Europas größte Kommunikationskampagne zur Abfallvermeidung statt - die Europäische Woche der Abfallvermeidung (EWAV). Tausende öffentliche Aktionen zeigen europaweit Alternativen zur Wegwerfgesellschaft und Ressourcenverschwendung auf.
Unter dem Motto „Wertschätzen statt wegwerfen - Miteinander und voneinander lernen" beschäftigt sich die Europäische Woche der Abfallvermeidung in diesem Jahr mit dem Thema Bildung. Die Auftaktveranstaltung stellt Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Thema Abfallvermeidung vor. Weltweit nimmt die Abfallmenge zu. Jedes Kilogramm Abfall war am Anfang ein Rohstoff, der der Natur entnommen wurde. Durch wachsenden Konsum nimmt der Druck auf die Ökosysteme immer mehr zu. Wir können lernen Abfälle zu vermeiden und Ressourcen zu schonen. Jeder kann auf das eigene Konsum- und Nutzungsverhalten Einfluss nehmen.

Aktionen in Deutschland
Die zahlreichen Aktionen in ganz Deutschland sind so vielfältig wie die Teilnehmer. Sie reichen von Reparatur-Cafés über Bildungsangebote und Fachveranstaltungen bis hin zu Tausch- und Verschenkbörsen. Auf der Internet-Seite des Verbands der kommunalen Unternehmen (VKU) werden alle Beiträge aus Deutschland in einer Aktionskarte zusammengefasst.

Landkreis Augsburg informiert auf Wochenmärkten
Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Augsburg weist mit Pressemitteilungen und  Abfallvermeidungs-Tipps auf den bewussten Umgang mit Ressourcen hin. Darüber hinaus wird die Abfallberatung des Landkreises Augsburg auch auf Wochenmärkten im Landkreis präsent sein und zum Thema plastikfreie Biotonne informieren.

Vermeidungs-Tipps
Überlegen auch Sie, wie Sie im Alltag Abfall vermeiden können, wo noch persönliches Abfallvermeidungs-potential steckt. Nutzen Sie beispielsweise unseren kostenlosen, nicht kommerziellen Verschenkmarkt oder die kostenlose Verschenk-App. Denn jeder gut erhaltene Gebrauchsgegenstand, jedes Möbelstück, jedes Elektrogerät, das über den Internet-Verschenkmarkt weitergegeben wird, muss nicht als Abfall entsorgt werden und trägt damit zur Abfallvermeidung bei.